Channel

Version vom 14. Juli 2019, 20:45 Uhr von Antraxis (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Channel (englisch, zu deutsch Kanal oder auch Raum) bestimmt, wo genau man eigentlich ist.

Ingame

In Metin2 gibt es für die Server Pandora und Genesis jeweils 9 und für Titania 6 Channels. Beim Login muss man sich für einen von ihnen entscheiden.

Man kann den Channel wechseln, indem man sich ausloggt und dann einen anderen Channel wählt (Siehe dazu den Artikel Channelhopping).

Der "Channel" ist ein Zugang zum Server. Über ihn werden die Datenpakete, die das Spiel steuern, an die User verteilt und von diesen empfangen. Da aber teilweise nur die Datenpakete eines Channels gesendet werden, kann man sich z.B. nicht mit einem Spieler aus CH1 duellieren, wenn man sich in CH2 befindet. Eine Ausnahme bildet hier der Chat, der, abgesehen vom Overhead- und Gruppenchat, auf allen Channel sichtbar ist.

IRC

Im IRC (Chat außerhalb des Spiels) sind die Channel die einzelnen Räume. Dort können alle Anwesenden miteinander schreiben.

Der Channel #metin2.de ist der Hauptchannel, auf welchem man neben Moderatoren auch viele GameMaster antreffen kann.

Auch das Metin2Wiki verfügt über einen eigenen Channel: #metin2.de-wiki, der hier erreichbar ist.