Pferd

< Metin2Wiki < Pferd

Allgemeines

Das Pferd ist eine weitaus schnellere Fortbewegungsart als zu Fuß zu gehen. Du kannst ab Level 25 beim Stallburschen die Pferdequest antreten. Hast du Erfolg und das nötige Kleingeld kannst du bald einen treuen Schnaufer dein Eigen nennen.
Neben den Pferden gibt es noch eine ganze Reihe anderer Reittiere die entweder in Events oder im Item-Shop erworben werden können.

Pferde zähmen

Die Fähigkeit Pferd rufen "Pferd rufen" zeigt an, wie gut man sein Pferd rufen kann. Jeder Rufversuch kostet dabei 100 Manapunkte (Kampfgaul: 200 MP; Millitärgaul: 300MP). Die Fertigkeit wird mit dem Hintergrund.png Handbuch Pferdezähmen.png Handbuch Pferdezähmen erhöht.

Stufe "Pferd rufen" 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Chance, Pferd zu rufen
10%
15%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
80%
90%
100%

Nahrung

Das Pferd muss ab und zu gefüttert werden, damit es nicht stirbt. Wie oft das Pferd gefüttert werden muss, hängt vom Level des Pferdes ab. Je geringer das Pferdelevel der jeweiligen Pferdeart ist, um so öfter muss es gefüttert werden. Je nach Pferdeart braucht das Pferd andere Nahrung:

Statusicons Bedeutung
Normal
Normal
Hungrig
Hungrig
Ausgehungert
Ausgehungert
Tot
Tot
Bild Nahrung für das Pferd Pferdeart Herkunft
Hintergrund.png
Heu.png
Heu
Normales Pferd
Zufallsdrop ab Level 25
Hintergrund.png
Karotte.png
Karotte
Kampfpferd
Zufallsdrop ab Level 35
Hintergrund.png
Roter Ginseng.png
Roter Ginseng
Militärpferd
Zufallsdrop ab Level 50

Das Pferd wiederbeleben

Das Pferd stirbt nur, wenn es verhungert. Sollte das Pferd verhungert sein, kann man es durch das Benutzen eines bestimmten Krautes wiederbeleben. Diese verschiedenen Krautarten werden von den Bossaffen im jeweiligen leichten, mittleren und schweren Affendungeon (AD) gedroppt. Um das Pferd mit dem Kraut wiederzubeleben, muss man zum Stallburschen. Je nach Pferdeart brauchst du folgendes Kraut:

Bild Krautart Pferdeart Fundort
Hintergrund.png
Kraut der leichten Affen.png
Kraut des leichten Affen
Normales Pferd
Felsenaffe im Hasun Dong
Hintergrund.png
Kraut d. normalen Affen.png
Kraut des normalen Affen
Kampfpferd
Gehender Affe im Jungsun Dong
Hintergrund.png
Kraut d. schweren Affen.png
Kraut des schweren Affen
Militärpferd
Affen-Lord im Sangsun Dong

Pferdezucker

Seit dem Patch vom 9.6.2009 kann man im Item-Shop Hintergrund.png Pferdezucker.png Pferdezucker für 49 Drachenmünzen kaufen. Damit kann man seinem Pferd für 30 Tage nach Belieben einen Namen geben. Außerdem erhöht sich der Verteidigungswert des Pferdes um 20. Ebenfalls erhältlich ist er bei der "Freunde werben"-Funktion.

Handbuch zur Pferdehaltung

Wenn du auf dein Pferd klickst, öffnet sich ein Handbuch zur Pferdehaltung. In diesem Handbuch kannst du Folgendes machen:

  • Füttern (Füttert dein Pferd mit einem Stück des Futters, das es braucht)
  • Aufsitzen (Du steigst auf dein Pferd)
  • Fortschicken (Schickt dein Pferd weg)
  • Verfassung betrachten. (Zeigt die Stärke und die Ausdauer des Pferdes in %)
  • Einen Namen geben (Du kannst mit Hilfe von Pferdezucker deinem Pferd einen Namen geben)
  • Nichts (Fenster schließen)

Tastenkombinationen

Diese Tastenkombinationen lassen sich in Verbindung mit dem Pferd benutzen:

  • [Strg]+ B -> Du schickt dein Pferd weg.
  • [Strg]+ F -> Du füttert dein Pferd.
  • [Strg]+ H -> Du steigst auf oder ab.
  • [Strg]+ G -> Du steigst auf oder ab.
  • [Strg]+ J -> Du steigst nur ab..

Pferdearten und Besonderheiten

Es wird in vier verschiedene Pferdearten unterschieden:

Pony

Pony

Ab Level 10 kann man mit Hilfe der Hintergrund.png Reitkarte.png Reitkarte ein Pony reiten. Reitkarten erhält man als Belohnung für Quests oder Jagdaufträge oder erwirbt sie auf dem Marktplatz. Das Pony kann man für 10 Minuten reiten. Nach der ersten Verwendung der Reitkarte, läuft die Zeit ab. Das Pony sieht genauso aus, wie das Anfängerpferd ohne Gilde.

Anfängerpferd

Anfängerpferd
ohne Gilde
Anfängerpferd
mit Gilde
Anfängerpferd
als Leader

Das Anfängerpferd ist das einfache Pferd. Mit ihm kannst du nur Reiten, jedoch nicht kämpfen und keine besonderen Attacken anwenden. Dein Pferd braucht natürlich Futter, deshalb musst du es mit Hintergrund.png Heu.png Heu füttern. Achte auf das Symbol links oben am Bildschirmrand. Es verrät dir, ob dein Pferd Hunger hat und wie lange du noch reiten kannst, bevor sich das Pferd ausruhen muss.

Kampfpferd

Kampfpferd
ohne Gilde
Kampfpferd
mit Gilde
Kampfpferd
als Leader

Das Kampfpferd ist das fortgeschrittene Pferd. Mit ihm kannst du Kämpfen, jedoch keine besonderen Attacken anwenden. Dein Pferd braucht natürlich Futter, deshalb musst du es mit Hintergrund.png Karotte.png Karotten füttern. Achte auf das Symbol links oben am Bildschirmrand. Es verrät dir, ob dein Pferd Hunger hat und wie lange du noch reiten kannst, bevor sich das Pferd ausruhen muss.

Militärpferd

Millitärpferd
ohne Gilde
Millitärpferd
mit Gilde
Millitärpferd
als Leader

Das Millitärpferd ist das professionelle Pferd. Mit ihm kannst du Kämpfen und besondere Attacken anwenden. Dein Pferd braucht natürlich Futter, deshalb musst du es mit Hintergrund.png Roter Ginseng.png Rotem Ginseng füttern. Achte auf das Symbol links oben am Bildschirmrand. Es verrät dir, ob dein Pferd Hunger hat und wie lange du noch reiten kannst, bevor sich das Pferd ausruhen muss.

Folgende Fertigkeiten können durch das Lesen von Hintergrund.png Buch der Reitkunst.png Büchern der Reitkunst erlernt werden (Max. M1):

  • Der Kampf vom Pferderücken (ab Level 50 einsetzbar): Reite ein Pferd und greife die Feinde an.
  • Der Pferdestampfer (ab Level 52 einsetzbar): Zerstampft alle Feinde der Nähe.
  • Die Kraftwelle (ab Level 55 einsetzbar): Greift alle Feinde vom Pferd aus an.
  • Der Pfeilhagel (nur für Ninjas ab Level 50 einsetzbar): Schieße mehrere Pfeile auf deine Gegner.

Pferdequests

Um ein Pferd zu bekommen, muss man mit einer Hintergrund.png Pferdemedaille.png Pferdemedaille (PM) zum Stallburschen gehen und auf die Schaltfläche "Informationen zum Pferd" klicken. Anschließend muss man die Anfängerpferdequest absolvieren und einige Stunden warten, ehe man das Pferdebild erhält, womit man schließlich sein Pferd rufen kann. Um dann das Level des Pferds zu erhöhen, muss man Pferdequests bzw. Zwischenquests absolvieren, die man ebenfals vom Stallburschen bekommt. Nachdem man das Anfängerpferd erhalten hat, muss der Stallbursche für weitere Quests selbstständig angesprochen werden. Für jede Quest benötigt man eine Pferdemedaille im Inventar. Nach erfolgreicher Beendigung einer Pferdequest verschwindet die Pferdemedaille aus dem Inventar. Schlägt die Quest jedoch fehl, ohne dass man abgestiegen, gestorben oder sich teleportiert hat, bleibt die Pferdemedaille im Inventar und man kann die Quest direkt nochmal versuchen.

Bug Icon.png Achtung Bug! Die Anfänger-, Kampf- und Millitärpferdequest haben jeweils ein Zeitlimit von 30 Minuten. Dies wird manchmal nicht in der Questrolle angezeigt!


ACHTUNG:
Mit einem Pferdebuch (Pferdebild, Waffen- oder Militär-Pferdebuch) alleine kann man nichts anfangen. Es muss erst die jeweilige Zulassungsquest absolviert werden, die einen zum Reiten eines Anfänger-, Kampf- bzw. Militärpferds authorisiert. Falls man sein Pferdebuch verlieren sollte, kann man beim Stallburschen ein neues erwerben.

Anfängerpferd

Voraussetzung:
Level 25
Hintergrund.png Pferdemedaille.png Pferdemedaille
100.000 Hintergrund.png Yang.png Yang
Anfängerpferdequest:
Töte 20 wilde Bogenschützen innerhalb von 30 Minuten.
Pferderuf-Item:
Hintergrund.png Pferdebild.png Pferdebild
  • Hast du eine Pferdemedaille, kannst du zum Stallburschen gehen, um die Anfängerpferdequest zu erhalten.
  • Dafür klickst du auf den Button: "Informationen zum Pferd". Nun fragt dich der Stallbursche, ob du ein Pferd haben möchtest. Nimm die Quest an. Jetzt musst du die Anfängerpferdequest absolvieren.
  • Achtung: St. Wilden Bogenschützen zählen nicht.
  • Die Aufgabe kann man wesentlich einfacher erledigen, wenn man den Stallbursche auf Map2 anpricht, da dann der Weg zu den zu tötenden Monstern wesentlich kürzer ist.
  • Nur Bogenschützen, welche du selber tötest, zählen für die Quest.
  • Bogenschützen aus dem Metin der Eifersucht zählen mit dazu, wenn du sie vor dem Zerstören des Metinsteins einmal angehittet hast.
  • Hast du die Quest erfolgreich abgeschlossen, kehre zum Stallburschen zurück und berichte ihm davon.
  • Danach muss der Stallbursche dir eine Reitlizenz, also ein Pferdebild, fertigen, welches einige Zeit benötigt. In der Regel dauert dies nicht 24 Stunden, sondern 12 bis 14 Stunden.
  • Wenn die Auftragsrolle dir mitteilt, dass die Reitlizenz fertig ist, besuche erneut den Stallburschen.
  • Für 100.000 Hintergrund.png Yang.png Yang kannst du nun das Hintergrund.png Pferdebild.png Pferdebild erwerben.
  • Du kannst nun dein Pferd rufen, dafür musst du auf dein Pferdebild klicken. Anfangs beträgt die Chance, das Pferd erfolgreich zu rufen, 10%. Diese lässt sich aber mithilfe des Hintergrund.png Handbuch Pferdezähmen.png Handbuch Pferdezähmen erhöhen.

Zwischenquests

Hinweis Icon.png Hinweis: Die Zwischenquests bis zum Kampfpferd können nur beim Stallburschen auf Map1 angenommen werden, denn das Annehmen Map2 und anschließende Teleportieren oder Laufen durch das Portal zu Map1 lässt die Quest sofort fehlschlagen und man muss bis zum nächsten Tag warten.
  • Allgemeine Infos zu den Zwischenquests findest du hier.
  • Um ein normales Pferd zu verbessern, muss man eine bestimmte Anzahl von Zielpunkten abreiten.
  • Für das Pferdelevel 7 - 10 muss man nach Annehmen der Quest beim Stallburschen die Questrolle aktivieren. Danach wird man auf eine der Maps teleportiert und kann dort die Zielpunkte abreiten
  • Obwohl für manche Pferdequests nach Abreiten der Zielpunkte in der Schriftrolle Gehe durch das Portal, um das Training zu beenden. steht, ist dies nicht notwendig. Es kann weiterhin, ohne durch ein Portal zu gehen, der Stallbursche Map1 oder Map2 angesprochen werden. Auch kann man sich in der Yongbi-Wüste oder dem Tal von Seungryong einfach in die Stadt teleportieren lassen und dort zum Stallburschen gehen.
Pferdelevel Gebiet Anzahl der Punkte
2
Map1
1
3
Map1
1
4
Map1
2
5
Map1
2
6
Map1
2
7
Tal von Seungryong oder Yongbi-Wüste
3-5
8
Tal von Seungryong oder Yongbi-Wüste
3-5
9
Berg Sohan oder Doyyumhwan
4-5
10
Berg Sohan oder Doyyumhwan
5

Kampfpferd

Voraussetzung:
Level 35
Pferdelevel 10
Hintergrund.png Pferdemedaille.png Pferdemedaille
500.000 Hintergrund.png Yang.png Yang
Kampfpferdequest (KGQ):
Töte Insgesamt 100 Skorpionbogenschützen und Schlangenbogenschützen innerhalb von 30 Minuten.
Pferderuf-Item:
Hintergrund.png Waffen-Pferdebuch.png Waffen-Pferdebuch
  • Die Kampfpferdequest (Auch: Kampfgaulquest oder KGQ) kann direkt nach Erreichen des Pferdelevels 10 gestartet werden.
  • Gleichnamige Monster aus dem SD2 zählen nicht!
  • Relativ schwer mit Level 35 alleine zu erledigen. Es empfiehlt sich daher andere Spieler zu fragen, ob sie einem helfen. Befindet sich der Spieler, der die KGQ macht, als Gruppenführer mit anderen in einer Gruppe, zählen deren Tötungen auch für ihn.

Hinweis: Sollte der Kill-Counter verbuggt sein und nach Annehmen der Quest nicht funktionieren, muss der Gruppenführer in den selben Channel und das selbe Gebiet wie seine Helfer.

  • Bogenschützen aus dem Metin des Schattens zählen, wenn man sie angeschlagen hat, auch für die Quest. Auch aus Metinesteinen im Orktal.
  • Ist die Quest erledigt, gehe zum Stallburschen und berichte ihm davon. Der Stallbursche stellt dir nun das Hintergrund.png Waffen-Pferdebuch.png Waffen-Pferdebuch her. Dies dauert meistens zwischen 8 und 14 Stunden.
  • Wenn das Waffen-Pferdebuch fertig ist erscheint eine Auftragsrolle, die dir mitteilt, dass du es jetzt abholen kannst (Kosten: 500.000 Hintergrund.png Yang.png Yang).
  • Das Waffen-Pferdebuch funktioniert genauso wie das Pferdebild.
Hinweis Icon.png Hinweis: Mit dem Kampf-Pferd ist es dir nun möglich vom Pferd aus zu schlagen.

Zwischenquests

  • Allgemeine Infos zu den Zwischenquests findest du hier.
  • Um ein Kampf-Pferd zu verbessern, muss man eine bestimmte Anzahl von Monstern töten:
Pferdelevel Monster Anzahl der Monster
12
Bo
5
13
Chuong
5
14
Stolzer Ork-General
10
15
Schwarzer Ork
10
16
Dunkler Peiniger
10
17
Klauengiftspinne
10
18
Wüstenbandit
20
19
Eisgolem
10
20
Kampftiger
20

Militärpferd

Voraussetzung:
Level 50
Pferdelevel 20
Hintergrund.png Pferdemedaille.png Pferdemedaille
1.000.000 Hintergrund.png Yang.png Yang
Militärpferdequest (MGQ):
Töte 300 Dämonenbogenschützen im Dämonenturm innerhalb von 30 Minuten.
Pferderuf-Item:
Hintergrund.png Militär-Pferdebuch.png Militär-Pferdebuch
  • Die Militärpferdequest (Auch: Milligaulquest oder MGQ) kann direkt nach Erreichen des Pferdelevels 20 gestartet werden.
  • Es gelten die selben Regeln wie bei der Kampfpferdequest, d.h. du musst Gruppenführer sein, dann zählen alle Tötungen der Gruppe für dich.
Bug Icon.png Achtung Bug! Der Killcounter läuft erst wenn der Gruppenführer im Hwang-Tempel oder Dämonenturm ist.
  • Ist die Quest erledigt, gehe zum Stallburschen und berichte ihm davon. Der Stallbursche stellt dir nun das Hintergrund.png Militär-Pferdebuch.png Militär-Pferdebuch her. Dies dauert meistens zwischen 12 und 24 Stunden.
  • Wenn das [Militär-Pferdebuch]] fertig ist erscheint eine Auftragsrolle, die dir mitteilt, dass du es jetzt abholen kannst (Kosten: 1.000.000 Hintergrund.png Yang.png Yang).
  • Außerdem schenkt dir der Stallbursche ein Buch der Reitkunst. Mit diesem lassen sich die Pferdefertigkeiten erhöhen.
Hinweis Icon.png Hinweis: Mit dem Militär-Pferd ist es dir nun möglich, mit dem Militärpferd Pferdefertigkeiten einzusetzen.

Jetzt kannst du die Pferdefertigkeiten vom Pferderücken aus aktivieren, die du mit dem Hintergrund.png Buch der Reitkunst.png Buch der Reitkunst trainieren kannst.

Pferdelevel

Hinweis Icon.png Hinweis: Versucht man eine Pferdequest zu beginnen, ohne eine Pferdemedaille im Inventar zu haben, öffnet sich eine Questrolle, die einen auffordert, eine Pferdemedaille zu besorgen. Erst wenn man eine Pferdemedaille gefunden hat, kann mit der eigentlichen Prüfung fortgefahren werden.
  • Einmal pro Tag kann man den Stallburschen aufsuchen und dort eine Quest annehmen um sein Pferdelevel zu erhöhen.
  • Nach dem Erhalt des Pferdebilds oder des Waffen-Pferdebuchs kann man sofort die nächste Zwischenquest starten.
  • Während der Quest darf man nicht absteigen, sterben oder den Teleporter benutzen. Ansonsten zählt die Mission als fehlgeschlagen.
  • Wurden alle Zielpunkte erreicht oder alle Monster getötet kann man auch sterben oder vom Pferd absteigen. Die Quest schlägt deswegen dann nicht mehr fehl.
  • Die Abgabe der Quest beim Stallburschen kann fehlschlagen, jedoch kann sie dann erneut gestartet werden.
  • Nach einer erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Mission muss 18 bis 30 Stunden gewartet werden bis man den nächsten Quest annehmen kann.
  • Ab dem Pferdelevel 7 kann sowohl der Stallbursche auf Map1 als auch auf Map2 für einen Verbesserungsversuch gefragt werden. Die Pferdelevel zuvor sollten nur beim Stallbursche Map1 gestartet werden, da man ansonsten von Map2 zur Map1 durch das Portal oder mithilfe des Teleporters (Über Umwege) gelangen muss, was zum Fehlschlag der Quest führt.
  • Wenn der Verbesserungsversuch fehlschlägt, kann man die Quest direkt erneut beim Stallburschen starten.
  • Vorsicht vor selbst angreifenden Monstern und Bossen, z.B. die Große Wüstenschildkröte.
  • Die Pferdelevel steigern auch die Ausdauer des Pferdes und verlängert die Zeit, die es ohne Futter auskommt.


Die höheren Quests sind ohne Hilfe, durch den reinen Schlagschaden vom Pferd aus, oft nicht zu schaffen. Es gibt aber mehrere Möglichkeiten, die Quests trotzdem erfolgreich abzuschließen:

  • Man kann die Monster hin zu einer Wand locken und dort schlagen, ohne dass man sie bei jedem Schlag von sich weg schlägt.
  • Kann man entsprechendes Equipment, kann man die TP-Regeneration der Monster zeitweise unterbrechen, indem man sie vergiftet.
  • Eine andere Möglichkeit wäre, einen Helfer mitzunehmen. Der Helfer kann die Monster zuerst angreifen, damit man selbst keinen Schaden erhält. Wichtig ist jedoch, dass man selbst am Monster den meisten Schaden machen muss, damit der Kill für die Quest zählt.
Hinweis Icon.png Hinweis: Das Pferd kann aktuell nur bis zu Level 21 gelevelt werden.

Statuswert-Veränderungen in den verschiedenen Pferdestufen

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Statusveränderungen in den einzelnen Perdestufen.
Diese Liste enthält die Werte, die man besitzt, wenn:

  • man das entsprechende Pferdelevel hat,
  • keine Skillpunkte vergeben hat,
  • keine Fertigkeiten aktiv sind,
  • keine Effekte wirken (Tränke, Taus, ...).

Das eigene Level ist hierbei egal. Es müssen nur die oben genannten Punkte erfüllt sein.


Pferdelevel VIT INT STR DEX
12
27
14
41
54
13
28
14
42
56
14
28
14
43
57
15
29
15
44
58
16
30
15
44
59
17
30
15
45
60
18
31
15
46
62
19
31
16
47
63
20
32
16
48
64
21
36
18
53
71
22-30
Muss noch ergänzt werden
Muss noch ergänzt werden
Muss noch ergänzt werden
Muss noch ergänzt werden
Pferdelevel VIT INT STR DEX
1
18
9
26
35
2
18
9
27
36
3
19
9
28
38
4
19
10
29
39
5
20
10
30
40
6
21
10
31
41
7
21
11
32
42
8
22
11
33
44
9
22
11
34
45
10
23
12
35
46
11
27
13
40
53

Siehe auch

▲ Zum Seitenanfang ▲

< Metin2Wiki < Pferd