Perlen

In Metin2 gibt es verschiedene Perlen:

Aus Fischen kann man Muscheln ziehen und aus diesen wiederum Perlen die als Schmiedegegenstände große Bedeutung haben:

Bild Item Info Herkunft
Blaue Perle.png Blaue Perle Eine prachtvoller, tiefblauer Schatz aus dem Inneren eine Muschel. Beran-Setaou, Korb mit Ostereiern, Muschel
Blutrote Perle.png Blutrote Perle Der lohfarbene Schatz aus dem Inneren einer Muschel. Beran-Setaou, Korb mit Ostereiern, Muschel
Weiße Perle.png Weiße Perle Der schneeweiße Schatz aus dem Inneren einer Muschel. Beran-Setaou, Geheimnisvolle Truhe, Korb mit Ostereiern, Muschel



Über die Bergbaufähigkeit kann man Stück Perle erhalten die man bei einem Alchemisten (Gilde) wiederum in eine Perle umwandeln kann. Trotz des ähnliches Aussehens ist sie nicht mit der viel wertvolleren Weißen Perle zu verwechseln.
Die Perle kann man in ein Perlenarmband, eine Perlenhalskette oder in Perlenohrringe einsetzen wenn sie eine freie Fassung hat.

Bild Item Info Herkunft
Stück Perle.png Stück Perle Durch Verwendung des Perlenofens der Gilde kann aus diesem Erz eine Perle hergestellt werden. Sie kann in der Erzader "Muschelstapel" abgebaut werden.
Perle.png Perle Eine sanft schillernde Schönheit aus Perlmutt, oftmals die Zierde von Schmuckgegenständen. Man erhält sie indem man 100 Stück Perle zu einem Alchemist (Gilde)en bringt.


  • Teilweise leicht zu verwechseln sind Perlen mit den ähnlich aussehnden Eiskugel.png Eiskugeln und Eiskugel+.png Eiskugel+ !
Disambig-dark.png Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.